Elektrodendampfbefeuchter Serie XTP-E

XTP-E: Befeuchter mit komfortabler VAPOR–LOGIC®-Steuerung

Für gute Regeleigenschaften und große Flexibilität verfügen die XTP-E–Dampfbefeuchter standardmäßig über PID–Feuchteregler VAPOR–LOGIC®, der allen Regelanforderungen von Elektrodendampfbefeuchtern gerecht wird.
Folgende technische Merkmale sind Standards und müssen nicht als teure Optionen hinzugekauft werden:
- Modularer Geräteverbund von vier Geräten mit einer Dampfleistung bis 512 kg/h
- Einstellung der Abwasserkühlung
- Regelsignalanschlüsse aus bauseitiger Regelung mA oder VDC
- Direkter Anschluss von zwei Feuchtetransmittern 4...20 mA
- Reale Betriebsmeldung über Schütz-Hilfskontakt
- 2 Programmierbare Relais für selektive Meldungen zur GLT
- Markierung von Störmeldungen mit Zeitstempel und Echtzeituhr
- Benutzerfreundliche Menüs für Gerätefunktionen mit Internet–Schnittstelle und Zugang zu den Funktionen über Ethernet
- Direkter Anschluss eines Rechners bzw. Laptops zum Auslesen und Ändern aller wichtiger Gerätekonfigurationen und Funktionsabläufen
- Interfunktionsfähigkeit mit Gebäudeautomationssystemen durch Modbus und BACnet
- Firmware
- Aktualisierung, Datensicherung oder Datenwiderherstellung über ein USB
- Anschluss: Die Datenaufzeichnung ermöglicht das Herunterladen von Betriebsdaten auf einen Computer zur Speicherung und Analyse
- Zylinderentwässerung nach einem vom Benutzer einstellbaren Zeitraum (Standardeinstellung 72 Stunden), wenn keine Feuchteanforderung durch die Regelung erfolgt

Optional erhältlich:
Hardware für LonTalk zur Interfunktionsfähigkeit mit Gebäudeautomationssysteme

Passwort vergessen?

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an. Sie erhalten dann umgehend Anweisungen zum Zurücksetzen des Passworts zugesandt.