Klimaschränke und Präzisionsklimageräte

Maßgeschneidert. Gradgenau.

Die technische Entwicklung führt dazu, dass immer mehr Daten ausgetauscht werden, so dass die Konzentration elektronischer Geräte in Datenzentren exponentiell angestiegen ist. Unsere Präzisionsklimageräte sind für den Einsatz in Datenzentren optimiert und garantieren höchste Flexibilität, Effizienz und Zuverlässigkeit.

Technologische Innovationen

Elektronisches Steuersystem der
neuesten Generation

Der SURVEYEVO Controller ist ein grundsätztlicher Bestandteil der Präzisionsklimageräte und ermöglicht einen einfachen und intuitiven Zugriff auf sämtliche Betriebsparameter. Unterschiedliche Energiesparoptionen, digitale Ein- und Ausgänge sowie Modbus, BACnet und Lon-Works-Schnittstellen runden die Vielseitigkeit dieses Systems ab.

Das intelligente lokale Netzwerk

Um Redundant- und Kaskadensysteme effizienter zu regeln und gleichmäßige Betriebslaufzeiten der Einzelsysteme zu gewährleisten, wurde die SMART NET Steuerung entwickelt. Im Vergleich zu konventionellen Redundantsystemen, in denen die Backup-Einheiten passiv auf das Auftreten einer Störung warten, sind im SMART NET-System die im Netzwerk verbundenen Einheiten immer aktiv. Die Lastverteilung erfolgt gleichmäßig über alle Systeme.

Drehzahlgeregelte Ventilatoren mit
niedrigem Energieverbrauch

EC-Ventilatormotoren der neuesten Generation senken die Leistungsaufnahme und erhöhen somit die Effizienz. Dank der variablen Drehzahl kann der Ventilatormotor exakt an den vom Raum benötigten Luftvolumenstrom angepasst werden.

Regelventil mit elektronischer Durchflusssteuerung
und Energieüberwachung

EC-Ventilatormotoren der neuesten Generation senken die Leistungsaufnahme und erhöhen somit die Effizienz. Dank der variablen Drehzahl kann der Ventilatormotor exakt an den vom Raum benötigten Luftvolumenstrom angepasst werden.

Elektronisches Expansionsventil

Präzisionsklimageräte von TECNAIR LV sind mit elektronischen Expansionsventilen ausgestattet. Sie ermöglichen eine konstante Regelung der Verdampfungs- temperatur und tragen zu einer Verbesserung der Systemeffizienz bei.

DC Verdichter mit Inverter-Regelung

Optional werden die Geräte mit einem DC-Inverter Verdichter ausgestattet. In einem Regelbereich von 20% bis 100% erzeugt der Verdichter - abhängig von der Solltemperatur - nur die für die Klimatiserung benötigte Leistung. Besonders im Teillastbereicht wirkt sich das Verhältnis von aufgenommener Leistung zur erzeugten Kälteleistung positiv auf die Systemeffizienz aus.

Erweitertes Steuersystem

Das SMART COOL System ermöglicht eine Überwachung der gesamten Anlage. Um einen einwandfreien Betrieb zu gewährleisten, werden mögliche Störungen direkt auf dem Bildschirm angezeigt. Zum anderen wird das Steuersystem für Wartungen eingesetzt. Bei Bedarf kann SMART COOL auch mit einer vorhandenen GLT verbunden werden. 

Anmeldung für den Partnerbereich