Galletti Wassergekühlte Kaltwassersätze & Wärmepumpen

Eine komplette Palette von 5 bis 700 kW

Wasser, das als Medium verwendet wird, um die Verflüssigungswärme einer Kältemaschine zu übertragen oder um daraus Energie für eine Wärmepumpe zu entnehmen, stellt eine wichtige Möglichkeit dar, um sowohl eine hohe jahreszeitliche als auch nominelle Produktionseffizienz zu realisieren. Im Vergleich zur Luft ist die Temperatur aus dem Grund-, Brunnen- oder Frischwasser im Allgemeinen durch deutlich geringere Werte im Sommer und deutlich höhere im Winter und durch minimale Änderungen während der Jahreszeiten charakterisiert. Die Kaltwassersätze und die Wärmepumpen der Reihe LEW von Galletti wurden entwickelt, um diese Möglichkeit wirkungsvoll zu nutzen und sind in verschiedenen Ausführungen erhältlich, um besser an die verschiedenen Installationsanforderungen angepasst werden zu können. Wassergekühlte Kaltwassersätze finden darüber hinaus in Kombination mit einem Trockenkühler dort Anwendung, wo aufgrund von Platzmangel oder einer Gewichtseinschränkung keine luftgekühlte Einheit installiert werden kann.

Hohe Leistungsdichte

Der Platzbedarf stellt ein Schlüsselkriterium für die im Inneren von Technikräumen installierten Einheiten dar. Die Planungsphilosophie, die die Wasser-Wasser-Einheiten von Galletti auszeichnet, berücksichtigt diese Anforderung und bevorzugt durch die Wahl von Komponenten mit geringen Größen Kompaktheit, ohne dabei die Effizienz und die Verlässlichkeit zu beeinträchtigen. 

Die verwendeten Scrollverdichter und Platten-Wärmetauscher entsprechen diesen Kriterien, während die sorgfältige Positionierung der hydraulischen Anschlüsse für den Anschluss an die Anlage dazu beiträgt, die erforderlichen Leerräume und die Installationskosten zu minimieren.

Vielseitigkeit bei allen Anwendungstypen

Die verschiedenen, für die Verflüssigungswärme verfügbaren Wassertemperaturen erfordern spezielle Dimensionierungen der mit einbezogenen Platten-Wärmetauscher. Egal ob es sich um eine Anlage handelt, die mit Brunnen- oder Grundwasser betrieben wird oder um Einheiten, die an einen Trockenkühler oder an einen Verdunstungskühlturm angeschlossen werden müssen, kann aus dem umfangreichen Galletti-Angebot eine Maschine gewählt werden, die den Anlagenanforderungen am besten entspricht.

Es sind außerdem reine Heizungsanlagen verfügbar, bei denen es ebenso wie bei den reversiblen Wärmepumpen zu keinen negativen Auswirkungen durch Abtauvorgänge kommt, die z.B. bei Luft-Wasser-Systemen erforderlich sind.

Anmeldung für den Partnerbereich