R32 TKEA Wandgeräte / Inverter

TKEA Wandgeräte mit Wärmepumpenfunktion von Panasonic sind auch bei tiefen Außentemperaturen betriebssicher und leistungsstark

Lösung für EDV-Räume

TKEA-Wandgeräte sind die optimale Lösung für EDV-Räume und ähnliche Einsatzbereiche, bei denen es auf Betriebssicherheit und zuverlässigen Dauerbetrieb ankommt. Die TKEA-Geräte behalten auch bei niedrigen Außentemperaturen ihre Nennleistung bei und können bis –20 °C im Kühlbetrieb eingesetzt werden.

Konstant hohe Kühlleistungen

Die TKEA Wandgeräte überzeugen unter anderem durch ihre hohen Kühlleistungen selbst bei Außentemperaturen von -20 °C.

Hohe Einsparungen durch herausragende Energieeffizienz

Vier von fünf Leistungsgrößen weisen die höchste Energieeffizienzklasse A+++ mit einem SEER von 8,50 auf.

Ausgelegt für Dauerbetrieb

Die Wandgeräte sind speziell für einen Dauerbetrieb ausgelegt und verfügen unter anderem über Widerstandsfähige Wälzlager sowie zusätzliche Leitungstemperaturfühler als Einfrierschutz.

PAW-SERVER-PKEA: Interface zur Klimatisierung von EDV-Räumen

Das Interface bietet folgende Funktionalität für 2 TKEA-Geräte: Rotationsbetrieb, Redundanzbetrieb und Unterstützungsbetrieb. Für die einfache Einbindung in GLT-Systeme verfügt das Interface außerdem über 6 potentialfreie Kontakte: 2 Eingänge und 4 Ausgänge. PAW-SERVER-PKEA kann auf einer handelsüblichen DIN-Schiene befestigt werden. 

Besonderheiten von PANASONIC R32 TKEA

  • Umweltverträgliches Kältemittel R32
  • Ausgelegt für Dauerbetrieb
  • Energieeffizienzklasse A+++ im Kühlbetrieb (Z25, Z35, Z42, Z50) 
  • Optimaler Wirkungsgrad selbst bei –20 °C
  • Widerstandsfähige Wälzlager
  • Zusätzliche Leitungstemperaturfühler als Einfrierschutz
  • Automatischer Wiederanlauf

Panasonic Comfort Cloud – Steuerung per Smartphone-App

Mit der App „Comfort Cloud“ und dem Sprachassistenten Ihrer Wahl genießen Sie grenzenlose Freiheit und maximalen Komfort, indem Sie alle Funktionen Ihres netzwerkfähigen Raumklimageräts nun auch allein mit Ihrer Stimme bedienen.

Sprachsteuerungsbefehle:

  1. Klimagerät ein-/ausschalten
  2. Betriebsart ändern (Kühlen / Heizen / Automatik)
  3. Solltemperatur anpassen
  4. Betriebsstatus abrufen 

Neben den üblichen Fernbedienungsfunktionen umfasst die Smartphone-App auch zusätzliche Analyse- und Steuerungsfunktionen.

Weitere Informationen zur Comfort Cloud Smartphone Steuerung >>